WIR Freie Oberschule Bernsdorf

Rückblick auf den Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2018

Wie in den vergangenen Jahren fand unser Weihnachtsmarkt am Freitag vor dem 1. Advent statt. Viel fleißige Helfer bereiteten ihn in den letzten Wochen vor. Gemeinsam mit unserer 10. Klasse konnten wir dann am Freitag die letzten Arbeiten bewältigen.
Ein großes Dankeschön geht an die BWG und den Bauhof, die uns beim Aufbau der Stände tatkräftig unterstützten.
Unsere Besucher konnten in diesem Jahr einige Neuerungen feststellen. So gab es ein Partyzelt, das vor dem kalten Wetter schützte, eine Grillhütte und einen gesponserten Weihnachtsbaum auf dem Außengelände. An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an Familie Weckert.
Aber auch Altbewährtes war zu finden. Dank unserer Eltern und Großeltern, die uns mit Kuchen versorgten, war das Weihnachtscafé ein großer Erfolg. Teilweise konnten unsere Gäste kaum einen Platz finden. Auch die Tombola sowie das Kinderbasteln und -schminken wurden fleißig genutzt.
Im Außenbereich sorgten Feuerschalen und Glühwein für Wärme. Mit 100 Litern Glühwein und 300 Bratwürsten wurden die Rekorde der letzten Jahre eingestellt.
Dank der Schüler, Eltern und Lehrer waren auch unsere Verkaufsstände mit vielen Produkten bestückt.
Neu in diesem Jahr war eine amerikanische Versteigerung. Bei dieser versteigerte Markus Neumann im Namen des Schülerrates den gewonnenen WM-Ball. Letztendlich gab es einen Erlös von 274 €. Der Gewinner war Pascal Berndt aus Klasse 6. Er gab das letzte Gebot ab und ersteigerte den Ball. Der ersteigerte Erlös kommt in unser „Sparschwein“ für den gemeinsamen Schulausflug anlässlich unseres 10.Geburtstages  im nächsten Jahr. Je nachdem wie viel Geld wir bis zum Schuljahresende sammeln können, stehen momentan der Besuch von Belantis und auch Tropical Island auf unserer Favoritenliste.

Wir danken allen Helfern und Besuchern und freuen uns auf den Weihnachtsmarkt 2019.

Zurück