WIR Freie Oberschule Bernsdorf

Graffiti Kunst der Oberschule Bernsdorf verschönert das Wohngebiet im Fritz-Kube-Ring

Etwas Bleibendes schaffen, mit Farbe die Tristesse aufbrechen, sich ausprobieren, aber auch eigene Gedanken sichtbar machen, waren nur einige der Intentionen, die die Schüler der Klasse 9 der Oberschule Bernsdorf bewegten, an einem Kunstprojekt der etwas anderen Art teilzunehmen. Initiiert vom Mehrgenerationenhaus Bernsdorf  mit Unterstützung von „Kube 42“  gestalteten sie ein Trafohaus der EnviaM im Fritz – Kube - Ring Bernsdorf. Professionelle Hilfe gab es dabei von den beiden Streetart-Künstler Marvin Bieß (39) und Oliver Johannsen (28) von Fokuz Design.
Bereits im Vorfeld hatten sich die Schüler Gedanken gemacht, welchem Thema sie sich widmen wollen.  Man einigte sich schließlich auf das Thema „Umweltverschmutzung in den Meeren“, sammelte Ideen und fertigte erste Skizzen an.
Und dann war der große Tag gekommen. Ausgerüstet mit Spraydosen, Schutzmaske und Anzug trotzten die Schüler der erbarmungslos scheinenden Sonne und am späten Nachmittag war es dann tatsächlich geschafft. Wunderbare Unterwasserwelten machen das Trafohaus zu einem echten Hingucker und viele Anwohner sparten nicht mit Lob.

Zurück